Unsere Kampfkunstschule Bujutsu-kai Kenshin-ryú lehrt den Umgang mit traditionellen japanischen Waffen. Unsere Hauptwaffe ist das von den Samurai benutzte japanische Katana-Schwert, außerdem beschäftigen wir uns unter anderem mit Tonfa und Say-Gabel.

Das Ziel unserer Kampfkunst ist die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. Während unserer Trainingsstunden lernen die Schüler verschiedene Kampftechniken mit dem Katana, Sai, Tonfa und mit dem bloßen Händen. Vermittelt werden die grundlegenden menschlichen Werte wie Familie, Ehre, Treue, Ausdauer und Gemeinschaft.

Es ist mir eine große Ehre, im KC Bunkai den Stil Bujutsu zu lehren.